Ihre Werbung hier?

Einschulung 2014

Familie

Weiter zu Instrumente selber basteln aus Wegwerfmaterial
Spiele aus aller Welt

Instrumente selber basteln aus Wegwerfmaterial  

Osnabrück. In der afrikanischen Musik spielt der Rhythmus eine große Rolle. Manche Instrumente bauen die Kinder dort selbst, aus einheimischen Materialien, aber auch aus Dingen, die sonst weggeworfen werden. mehr


Weiter zu Neuer Kindergarten in Engter nimmt Betrieb auf
Am Dienstag geht’s los

Neuer Kindergarten in Engter nimmt Betrieb auf  

Engter. Vor gut einem Jahr büffelten hier noch Jugendliche für ihren Hauptschulabschluss. Ab kommendem Dienstag sind die Nutzer der Räume klein und viel jünger. Dann nimmt der neue Kindergarten in der ehemaligen Hauptschule den Betrieb auf. mehr



Weiter zu Ausgesetztes Baby: Polizei dankt für Hinweise zu gesuchter Frau
Fahndung in Osnabrück beendet

Ausgesetztes Baby: Polizei dankt für Hinweise zu gesuchter Frau  

Osnabrück. Aus dem gesamten Bundesgebiet sind Hinweise zu der Frau eingegangen, die Ende Juli ein schwer verletztes Baby vor dem Marienhospital in Osnabrück abgelegt hatte. Das teilte eine Sprecherin der Osnabrücker Polizei mit. „Die Ermittlungen haben zum Erfolg geführt.“ Am Samstagvormittag fanden die Beamten die Gesuchte. Knapp 24 Stunden vorher hatte die Polizei ein Fahndungsfoto der Frau veröffentlicht, die das Mädchen vor der Tür des Krankenhauses zurückgelassen hatte. mehr


Weiter zu Drei Kräfte in allen 73 Kitas in Osnabrück
Landesentscheid entlastet Stadt finanziell

Drei Kräfte in allen 73 Kitas in Osnabrück  

Osnabrück. Die Ankündigung der niedersächsischen Landesregierung, ab 2015 die dritte Kraft in Kinderkrippen zu finanzieren, wird die Stadt finanziell entlasten. Denn schon jetzt sind in allen 73 Gruppen in Osnabrück drei Kräfte tätig. mehr


Weiter zu Bersenbrücker Feuerwehr gegen VfL-Oldies
Familiennachmittag

Bersenbrücker Feuerwehr gegen VfL-Oldies  

rr Bersenbrück. Beim Familiennachmittag der Feuerwehr Bersenbrück kam es zum fußballerischen Vergleich mit einer Auswahl der Traditionself des VfL Osnabrück. Die Feuerwehr konnte am vergangenen Samstag mit den Ex-Profis gut mithalten. mehr


Weiter zu Babytreffs in Bramscher Familienzentren
Einmal mit anderen reden

Babytreffs in Bramscher Familienzentren  

Bramsche. Endlich wieder unter die Leute und sich mit anderen Eltern austauschen, endlich einmal hören, worüber sich die anderen freuen und dass auch in anderen Familien nicht immer alles glattläuft: Für viele junge Familien sind die Baby- und Zwergentreffs der Familienzentren Hesepe und Grüner Brink inzwischen eine feste Einrichtung geworden. „Die jungen Mütter haben alle gearbeitet, dann sind sie plötzlich raus. Da tut es gut, mit anderen zu reden“, sagt die Leiterin des Heseper Familienzentrums, Sabine Stein. mehr


Weiter zu Online-Anmeldung für Osnabrücker Kitas in der Kritik
Elterninitiativen äußern Sorgen

Online-Anmeldung für Osnabrücker Kitas in der Kritik  

Osnabrück. Das Online-Anmeldeverfahren für Kinderbetreuung in Osnabrück ist noch nicht einmal eingerichtet, da werden erste Bedenken laut. Der Dachverband der Elterninitiativen und anderer freier Träger in Osnabrück (Deos) befürchtet eine Einschränkung der Wahlmöglichkeiten für Eltern und Einrichtungen. „Da wird Anmeldung mit Vergabe verwechselt“, heißt es aus der Jugendverwaltung. mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 8: Von „Verfügungszeit“ bis „Zähneputzen“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 8: Von „Verfügungszeit“ bis „Zähneputzen“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von V wie „Verfügungszeit“ bis zu Z wie „Zähneputzen“ mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 7: Von „Schule“ bis „Übernachten“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 7: Von „Schule“ bis „Übernachten“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von S wie „Schule“ bis zu Ü wie „Übernachten“. mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 6: Von „Platzsharing“ bis „Religion“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 6: Von „Platzsharing“ bis „Religion“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von P wie „Platzsharing“ bis R wie „Religion“. mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 5: Von „Lachen“ bis „Offenes Konzept“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 5: Von „Lachen“ bis „Offenes Konzept“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von L wie „Lachen“ bis O wie „Offenes Konzept“. mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 4: Von „Haftung“ bis „Krippe“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 4: Von „Haftung“ bis „Krippe“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von H wie „Haftung“ bis zu K wie „Krippe“. mehr


Weiter zu Kita-ABC Teil 3: Von „Ferien“ bis „Gruppe“
Kita, Kindergarten und Krippe

Kita-ABC Teil 3: Von „Ferien“ bis „Gruppe“  

Osnabrück. Mit dem Beginn des Kindergartens startet ein ganz neuer Lebensabschnitt für Eltern und Kinder. Damit verbunden sind eine Unmenge von Informationen und Fachbegriffen. Unser Kindergarten-ABC soll die Orientierung erleichtern: Hier geht es von F wie „Ferien“ bis zu G wie „Gruppe“. mehr


Familie

Alles rund um die Familie

Familiennamen

Familiennamen LogoFamiliennamen

Lesen Sie, was die Region bewegt: Mit einem Abo Ihrer Wahl!

Digitale Produkte

Ob im Web oder als App für Smartphone oder Tablet – mit den digitalen Angeboten sind Sie immer und überall informiert.

Die Zeitung

Das Neuste aus Ihrer Region und der Welt – pünktlich zum Frühstück in Ihrem Briefkasten