Familie

Weiter zu Zertifikate für Bramscher Familienzentren
„Hohe pädagogische Qualität“

Zertifikate für Bramscher Familienzentren  

Bramsche. Die drei Bramscher Familienzentren Hesepe, Grüner Brink und St. Martinus sind vom Berliner Educert-Institut als Einrichtungen mit hoher pädagogischer Qualität ausgezeichnet worden. Sie erfüllen damit die Voraussetzung, über die Modellphase hinaus vom Landkreis gefördert zu werden. mehr


Weiter zu Viele Eltern wissen nicht, was ihre Kinder online machen
Sicherheitsreport 2014

Viele Eltern wissen nicht, was ihre Kinder online machen  

Osnabrück. Knapp die Hälfte der Eltern räumt ein, nicht genau zu wissen, was ihre Kinder im Internet tun. Ihre größte Sorge sei, dass ihr Nachwuchs zu viele persönliche Informationen über sich preisgeben. Das ist das Ergebnis des Sicherheitsreports, den das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Deutschen Telekom erstellt hat. mehr


Weiter zu Integratives Spielefest kommt in Bramsche gut an
Premiere in der Fußgängerzone

Integratives Spielefest kommt in Bramsche gut an  

Bramsche. „Danke, dass Sie nicht schwimmen gegangen sind, sondern hier mit uns spielen wollen.“ Mit diesen Worten begrüßte Petra Tiemeier gestern auf dem Kirchplatz die Besucher des ersten Spielefestes. „Grenzen vor allem in den Köpfen zu überwinden und einzureißen zwischen Jung und Alt, Groß und Klein, mit und ohne Handicap“, dies stellte die Initiatorin der „Spiele ohne Grenzen“ dem Publikum als Grundanliegen bei der Eröffnung vor. „Wichtig ist nur, dass alle miteinander spielen!“ mehr


Weiter zu Zoo dankt für Buschi-Unterstützung: halber Eintritt
Stempel beim Familienfest

Zoo dankt für Buschi-Unterstützung: halber Eintritt  

Osnabrück. Gerade in Zeiten wie diesen, wenn der Zoo viel in neue Anlagen wie den Tigertempelgarten investiert, braucht er dringend Einnahmen. Dennoch hat sich Geschäftsführer Andreas Busemann durchgerungen, das Familienfest des Landkreises mit einer Stempelaktion zu unterstützen, die den Zoobesuch am Sonntag zum halben Eintritt ermöglicht. „Das ist uns nicht leicht gefallen. Schließlich leben wir von den Eintrittspreisen“, konstatiert Busemann. Die Aktion versteht er als Dankeschön an den Landkreis. mehr


Weiter zu Eltern mit IT-Kenntnissen der Lehrer oft unzufrieden
Schlechte Noten für Schulen

Eltern mit IT-Kenntnissen der Lehrer oft unzufrieden  

Osnabrück. Bei der Qualität der IT-Ausstattung gibt es große Unterschiede zwischen den Schulen. Etwas mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Bundesbürger mit schulpflichtigen Kindern sagt, die technische Ausstattung an Schulen mit Computern und Internetzugängen sei mittelmäßig (31 Prozent), schlecht (17 Prozent) oder sogar sehr schlecht (7 Prozent). mehr


Weiter zu In jeder Klasse ein Kind mit Bluthochdruck
Übergewicht häufige Ursache

In jeder Klasse ein Kind mit Bluthochdruck  

Osnabrück. 20 Millionen Menschen in Deutschland leiden nach Schätzungen der Hochdruckliga an Bluthochdruck. Normalerweise steigt das Risiko für eine sogenannte Hypertonie mit dem Alter an, doch häufig sind auch Kinder und Jugendliche betroffen. mehr


Weiter zu Alte Dosen laden zum Sport ein
Kinderbewegungsfest in Osnabrück

Alte Dosen laden zum Sport ein  

jze Osnabrück. Kinder, die ihre Freizeit am liebsten vor dem Fernseher oder Computer verbringen, kamen am Samstag auf dem Sportplatz an der Jahnstraße mächtig auf Trab. Dort veranstaltete die Kinderbewegungsstadt (KiBS), eine Initiative von Universität und Bürgerstiftung Osnabrück, zum dritten Mal das Bewegungsfest „Spiel-Zeit“. mehr


Weiter zu Fünf familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet
Gütesiegel als Aushängeschild

Fünf familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet  

Meppen. Zu ihrem „Wettbewerbsvorteil in Zeiten des Fachkräftebedarfs“ hat Landrat Reinhard Winter fünf weiteren Trägern des Gütesiegels für Familienfreundlichkeit im Rahmen der jährlichen Stifterversammlung der Emsländischen Stiftung Beruf und Familie gratuliert. mehr


Weiter zu Mehr als 280000 Anträge auf Betreuungsgeld
Ein Jahr nach Einführung

Mehr als 280000 Anträge auf Betreuungsgeld  

Berlin. Knapp ein Jahr nach Einführung des Betreuungsgeldes für Eltern, die ihre Kleinkinder ausschließlich zu Hause betreuen, ist die Zahl der Anträge auf mehr als 280 000 gestiegen. mehr


Weiter zu Zeitungs-Maskottchen Ole feiert Familienfest-Premiere
NOZ ist Mitveranstalter

Zeitungs-Maskottchen Ole feiert Familienfest-Premiere  

Osnabrück. Das Maskottchen unserer Zeitung Ole feiert beim Familienfest am 20. Juli Premiere. Ole ist eine Eule in der NOZ-Farbe blau. Der Vogel wird nicht nur mit Lesen, Wissen und Weisheit in Verbindung gebracht, sondern auch dafür, dass er alles mitbekommt, was um ihn herum passiert. Daher ist es das perfekte Erkennungszeichen der Marke Neue Osnabrücker Zeitung. Wer sich mit Ole fotografieren lassen will, der bekommt beim Familienfest am Kreishaus die Gelegenheit. mehr


Weiter zu Bad Laer: Expertin informiert über Kinderernährung
Auf die Mischung kommt es an

Bad Laer: Expertin informiert über Kinderernährung  

Bad Laer. Sogar eine gelernte Diätassistentin, die von falscher Ernährung und deren Folgen viel weiß, verteufelt Schokolade und Bonbons für Kinder nicht. „Die gesunde Mischung macht’s“, sagt Silvia Schlicke. Die Expertin stand am Donnerstag beim Elterncafé in der Kita Arche Noah interessierten Eltern Rede und Antwort. mehr


Weiter zu In Bramsche gibt es eine neue Frühchengruppe
Kleine Kämpferinnen

In Bramsche gibt es eine neue Frühchengruppe  

Bramsche. Birte ist ein fröhliches, aufgeschlossenes Kind. Mit einem strahlenden Lachen begrüßt sie die Besucherin. Dann geht’s mit der kleinen Gehhilfe zur Nestschaukel, wo die Zwillinge Aylin und Emilia schon warten. Ein unbeschwertes Trio – aber das war nicht immer so. Alle drei haben viel zu früh das Licht der Welt erblickt. Im Haus Elbestraße treffen sich die Familien jetzt in einer neuen Frühchengruppe. mehr


Familie

Alles rund um die Familie


Wonneproppen

Unsere Wonneproppen werden zur Zeit überarbeitet. Bald finden Sie sie auf dem Familienportal der NOZ.

Familiennamen

Familiennamen LogoFamiliennamen