24.11.2015, 10:59 Uhr

Angeblicher Gewinn 500 Euro Gewinn? Rewe warnt vor falscher Gewinn-SMS

Die SMS stammt nicht von Rewe, sondern leitet auf ein Gewinnspiel. Foto: Nico BuchholzDie SMS stammt nicht von Rewe, sondern leitet auf ein Gewinnspiel. Foto: Nico Buchholz

Osnabrück. Derzeit ist eine SMS in Umlauf, die den Eindruck erweckt, sie stamme vom Handelskonzern Rewe.

Das Unternehmen warnt vor dem Öffnen der angehängten URL-Adresse. In der SMS wir dem Empfänger ein angeblicher Gewinn von 500 Euro versprochen. Wörtlich heißt es in falscher Rechtschreibung: „Sie hatten Glück bei der Ziehung! REWE 500 EUR. HERZLICHERN GLÜCKWUNSCH! GRATIS klicken und gratis einkaufen.“ Dem folgt ein entsprechender Link.

Solche SMS seien immer mal wieder im Umlauf, sagt Rewe-Pressesprecher Thomas Bonrath. Allen gemein ist, dass sie nicht von dem Unternehmen stammen. „Gewinnspiele finden auf unserer Homepage, auf unserer Facebookseite oder in Kooperation mit namhaften Medien statt“, sagt Bonrath weiter. Gewinner würden nicht über SMS benachrichtigt, sondern in der Regel schriftlich oder telefonisch kontaktiert.

Persönliche Daten preisgeben

Die Seite Mimikama, die vor Abzocke und Betrug im Internet warnt, berichtet, dass es sich bei der SMS um Werbung und Spam handelt. Dabei gehe es darum, dass der User persönliche Daten preisgebe.

Juristisch wird Rewe wohl nicht gegen den Urheber der SMS vorgehen. Die Verantwortlichen könnten zumeist nicht ausfindig gemacht werden, so Bonrath. Zudem sei es bei entsprechenden Benachrichtigungen schwierig, vor Gericht nachzuweisen, dass es sich um eine Markenrechtsverletzung handele.


0 Kommentare