29.11.2014, 07:00 Uhr

Deko für den Adventstisch Bunte Weihnachtsbäume selber häkeln


Osnabrück. Viel Spielraum für eigene Ideen lässt dieser gehäkelte Weihnachtsbaum, der sich wunderbar als Tischdeko für den adventlich geschmückten Tisch eignet. Er lässt sich nicht nur in Größe und Farbgestaltung sondern auch durch die Verwendung unterschiedlicher Perlen und Pailletten vielfältig variieren.

Was Sie dafür benötigen:

- Je 1 Knäuel Baumwollgarn, LL 125 m/50 g in den Farben orange, grün, blau, rot, pink

- 1 Häkelnadel Nr. 2

- 1 Perlennadel

- 1 Dose pinkfarbene Perlen, 4 mm

- Etwas pinkfarbenes Nähgarn

- 1 Fadeneinfädler

- 1 Stopfnadel

- 1 Maschenmarkierer

- etwas Füllwatte

So geht’s:

Der Weihnachtsbaum wird von der Spitze aus gearbeitet. Generell in Spiralrunden arbeiten, dabei zur Orientierung den Rundenanfang immer mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen. Wo Rd neu begonnen werden sollten, werden die jeweiligen Rd mit einer Kettmasche geschlossen.

1. Stufe=Spitze:

1. Rd.: Mit orange in einen Fadenring 4 fM häkeln

2. Rd.: *2 fM zunehmen (= 2 fM in eine M d. Vorrunde) häkeln,

1 fM, ab * wdh. (=6 M)

3. Rd.: *2 fM. 2 fM zun., ab * wdh. (=8 M)

4. Rd.: *2 fM zun.,3 fM, ab * wdh. (=10M)

5. Rd.:* 2fM, 2 fM zun., 4 fM, 2 fM zun., 2 fM (=12M)

6. Rd.: (2 fM zun., 2 fM) x3, 2 fM zun, 1 fM, 1 Kettmasche Km (=16 M)

7. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 6 arbeiten:

*1 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M überspringen,

ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 6 arbeiten:

2 fM zush (=zusammenhäkeln) (=8 M)

2. Stufe:

8. Rd.: weiter mit grün: nur in den vorderen M-gliedern der Vorrd. arbeiten:

*2 M zun, 3 fM, ab * wdh. (=10M)

9. Rd.: 2 fM, 2 fM zun, 4 fM, 2 fM zun, 2 fM (=12M)

10. Rd.: *2 fM zun, 2 f.M, ab *wdh. (=16 M)

11. Rd.: 2 fM, (2 fM zun, 3 fM)x3, 2 fM zun, 1 fM (=20M)

12. Rd.: (2 fM zun, 4 fM) x 4 (=24 M), 3 fM, Kettm in nächste M (weitere Runden in hinterer Mitte starten)

13. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 12 arbeiten:

*1 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M überspringen, ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 12 arbeiten:

2 fM zush . (=zusammenhäkeln), 1 fM, ab *wdh (=16 M)

3. Stufe:

14. Rd.: weiter mit blau in die vorderen M-glieder der Vorrd. 13 arbeiten:

*2 fM zun, 7 fM, ab * wdh (=18 M)

15. Rd.: 4 fM, 2 fM zun, 8 fM, 2 fM zun, 4 fM (= 20 M)

16.Rd.: *2 fM zun, 4 fM, ab * wdh (=24 M)

17. Rd.: 3 fM, (2 fM zun, 5 fM)x3, 2 fM zun, 2 fM (=28 M

18. Rd.: *2 fM zun, 6 fM, ab * wdh.

19. Rd.: 3 fM, (2 fM zun, 7 fM) x 3, 2 fM zun, 4 fM (=36M)

20. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 19 arbeiten:

*1 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M überspringen, ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 19 arbeiten:

2 fM zush (=zusammenhäkeln). 2 fM, ab * wdh. (=28 M)

4. Stufe:

21. Rd.: weiter mit rot in die vorderern M-glieder der Vorrd. 20 arbeiten:

*2 fM zun, 13 fM, ab * wdh (=30 M)

22. Rd.: 7 fM, 2 fM zun, 14 fM, 2 fM zun, 7 fM (=32M)

23. Rd.: *2 fM zun, 15 fM, ab * wdh (=34 M)

24. Rd.: 5 fM, (2 fM zun, 10 f M) x 2, 2 dM zun, 6 fM (=37 M)

25. Rd.: (2 fM zun, 11 fM) x 3, 1 fM (= 40M)

26. Rd.: 5 fM, (2 fM zun, 9 fM)x3, 2 fM zun, 4 fM (=44 M)

27. Rd.: (2 fM zun, 10 fM)x 4 (=48 M), 2 fM, Rd mit KM schließen.

Die nächste Rd in hinterer Mitte starten.

28. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 27 arbeiten:

*1 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M

überspringen, ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 20 arbeiten:

2 fM zush (=zusammenhäkeln).4 fM, ab * wdh. (=40 M)

5. Stufe:

29. Rd.: weiter mit orange in die vorderen M-glieder der Vorrd. 28 arbeiten:

*2 fM zun, 19 fM, ab * wdh (=42 M)

30. Rd.: 10 fM, 2 fM zun, 20 fM, 2 fM zun, 10 fM (=44M)

31. Rd.: *2 fM zun, 21 fM, ab * wdh (=46 M)

32. Rd.: 11 fM, 2 fM zun, 22 f M, 2 fM zun, 11 fM zun (=48 M)

33. Rd.: 5 fM,(2 fM zun, 11 fM) x 3, 2 fM zun, 6 fM (= 52M)

34. Rd.: *2 fM zun, 12 fM, ab *wdh.(=56 M)

35. Rd.: 7 fM, (2 fM zun, 13 fM)x 3, 6 fM, (=60 M)

36. Rd.: (2 fM zun, 19 fM)x3, (=63 M), 2 fM, Runde mit KM schließen.

Die nächste Rd in hinterer Mitte starten.

37. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 36 arbeiten:

*4 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M überspringen, ab

*wdh. B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 36 arbeiten:

7 fM, (2 f›M zush (=zusammenhäkeln).6 fM) x 7 (=56 M)

6. Stufe:

38. Rd.: weiter mit grün in die vorderen M-glieder der Vorrd. 37 arbeiten:

*2 fM zun, 27 fM, ab * wdh (=58 M)

39. Rd.: 14 fM, 2 fM zun, 28 fM, 2 fM zun, 14 fM (=60M)

40. Rd.: *2 fM zun, 29 fM, ab * wdh (=62 M)

41. Rd.: 15 fM, 2 fM zun, 30 f M, 2 fM zun, 15 fM zun (=64 M)

42. Rd.: *2 fM zun, 15 fM), ab * wdh. (=68M)

43. Rd.: 8 fM, (2 fM zun, 16 fM) x3, 2 fM zun, 8 fM(=72 M)

44. Rd.: *2 fM zun, 17 fM), ab * wdh(=76 M)

45. Rd.: 8 fM, (2 fM zun, 14 fM)x4, 2 fM zun, 7 fM (=81 M), 2 fM,

Runde mit KM schließen. Die nächste Rd in hinterer Mitte starten.

46. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 45

arbeiten:

*4 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M

überspringen, ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 45 arbeiten:

*2 fM zush (=zusammenhäkeln),7 fM, ab * wdh. (=72 M)

7. Stufe:

47. Rd.: weiter mit blau in die vorderen M-glieder der Vorrd. 37 arbeiten:

*2 fM zun, 35 fM, ab * wdh (=74 M)

48. Rd.: 18 fM, 2 fM zun, 36 fM, 2 fM zun, 18 fM (=76M)

49. Rd.: *2 fM zun, 37 fM, ab * wdh (=78 M)

50. Rd.: 19 fM, 2 fM zun, 38f M, 2 fM zun, 19 fM zun (=80 M)

51. Rd.: *2 fM zun, 39 fM), ab * wdh. (=82M)

52. Rd.: 20 fM, 2 fM zun, 40 fM, 2 fM zun, 20 fM(=84 M)

53. Rd.: 10 fM, (2 fM zun, 20 fM) x 3, 2 fM zun, 10 fM (=88 M)

54. Rd.: (2 fM zun, 21 fM)x4 (=92 M)

55. Rd.: 11 fM, (2 fM zun, 22 fM) x3,2 fM zun, 11 fM (=96 M), 2 fM,

Runde mit KM schließen.Die nächste Rd in hinterer Mitte starten.

56. Rd.: A) weiter mit pink nur in den vorderen M-gliedern der Rd 45

arbeiten:

*5 fM, 2 Luftmaschen(Lfm), 1 fM in dieselbe M häkeln, 1 M

überspringen, ab *wdh.

B) Nur in den hinteren M-gliedern der Rd 54 arbeiten:

*2 fM zush (=zusammenhäkeln),10 fM, ab * wdh. (=88 M)

57. Rd.: 88 fM, Rd.: mit Km scließen.

Boden:

1. Rd.: in Fb orange in einem Fadenring 8 fM häkeln,

Fadenring fest zusammenziehen.

2. Rd.: 2 fM zun (=18M)

3. Rd.: *1 fM, 2 fM zun, ab * wdh.

4. Rd.: weiter in pink: 24 fM

5. Rd.: weiter mit grün: *2 fM zun, 2 fM, ab *wdh.

6. Rd.: *3 fM, 2 fM zun, ab * wdh.

7. Rd.: weiter mit pink: fM

8. Rd.: weiter mit blau: *2 f M zun, 4 fM, ab * wdh.

9. Rd.: *5 fM, 2 fM zun, ab * wdh.

10.Rd.: weiter mit pink: fM

11.Rd.: weiter mit rot: 3 fM, (2 fM zun, 6 fM) x 7, 2 fM zun,

3 fM

12.Rd.: *7 fM, 2 fM zun, ab * wdh.

13.Rd.: weiter mit pink: 5 fM, (2 fM zun, 3 fM) x16, 3 fM

14.Rd.: Weiter mit orange: *5 fM, 2 fM zun, ab * wdh.

15.Rd.: fM

16.Rd.: weiter mit pink: fM

Fertigstellen:

Den Boden unten an die Kante des Baumes nähen, dabei eine Öffnung zum Ausstopfen mit Füllwatte lassen. Danach das Loch schließen. Den Baum in Form kneten.

Die nun entstehenden Perlenbögen wieder an der Stufenoberkante fixieren. Die gesamte Runde so arbeiten. Ähnliches mit Stufe 5 wdh. Für Stufe 3 pro Perlenbogen nur mit 5 Perlen arbeiten, auf der Spitze eine Perle separat befestigen.

Sie können viele verschieden Varianten fertigen, indem Sie mit den Farben spielen, die Dekoration mit Perlen, Pailletten variieren, auch die Anzahl der Stufen kann reduziert oder erhöht werden, so dass Sie eine kleine Gruppe an Weihnachtsbäumen in verschiedenen Höhen und Fraben als Tisch-Deko erhalten.

Mehr zu der Textildesignerin Ute Krugmann finden Sie hier.


0 Kommentare