11.11.2016, 21:04 Uhr

Smartphones laufen heiß Whatsapp-Video macht iPhones platt

Ein iPhone 7. Geräte dieses Typs sollen beim Abspielen eines Films auf Whatsapp abgestürzt sein. Foto: dpaEin iPhone 7. Geräte dieses Typs sollen beim Abspielen eines Films auf Whatsapp abgestürzt sein. Foto: dpa

sha/red Osnabrück/Zürich. Kann ein scheinbar harmloser viersekündiger Videoclip iPhones lahmlegen? Offenbar ja. Einem Medienbericht zufolge stürzt das iPhone 7 nach dem Abspielen des Filmchens ab.

Wie das schweizerische Online-Portal Watson berichtet, öffnete eine Mitarbeiterin in ihrem Whatsapp-Account das Video, in dem zunächst ein junger Mann und das Wort „Honey“ zu sehen waren. Danach ging auf ihrem iPhone offenbar nichts mehr. Zunächst geriet der beliebte Messenger-Dienst auf dem Gerät ins Stocken, war teilweise aber noch navigierbar. Die App dann zu verlassen, sei jedoch nicht mehr möglich gewesen, schreibt Watson, dessen Redakteure das Video nach eigenen Angaben auf mehreren Mobilgeräten abgespielt haben.

Die Geräte seien regelrecht heißgelaufen und hätten ungewöhnlich viel Strom verbraucht. Stoppen ließ sich der Vorgang demnach nur durch einen Neustart des Smartphones. Schweizerische IT-Experten, von Watson zurate gezogen, sagten allerdings, wahrscheinlich handele es sich nicht um Schadsoftware, sondern um technische Mängel, die beim Abspielen speziell dieses Videos zutage träten.

Das Video können Sie sich hier ohne Gefahr für Ihr Smartphone ansehen.


0 Kommentare