Ihre Werbung hier?
Kulturhäppchen in acht Oldenburger Clubs Falscher Bürgermeister soll Schweine in Essen retten Delmenhorst bekommt seine erste Kinderbaustelle Spurlos verschwunden – Suche nach „ganz normaler Familie“

Aus der Region

Weiter zu Alter Aldi in Ganderkesee wird zum Gesundheitszentrum

Alter Aldi in Ganderkesee wird zum Gesundheitszentrum

Ganderkesee. Ins ehemalige Aldi-Gebäude am Ganderkeseer Rathaus kehrt wieder Leben ein. Dort haben am Dienstag, 28. Juli, die Arbeiten für ein neues Dienstleistungszentrum mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Therapie begonnen. Investor ist Wilfried Reiners, Chef von Elektro Reiners an der Weststraße in Ganderkesee, der bei diesem Projekt von seinen Kindern Sonja und Olaf unterstützt wird. mehr


Mehr aus der Region


Im Blickpunkt

Weiter zu Rockerboss Hanebuth will nach Entlassung erstmal Urlaub machen

Rockerboss Hanebuth will nach Entlassung erstmal Urlaub machen

ze Cadíz/Madrid. Nach mehr als zwei Jahren in spanischer Untersuchungshaft haben sich für den früheren Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth die Gefängnistore geöffnet. Der 50-Jährige darf nun in Freiheit auf seinen Prozess warten, dem ihn die spanische Justiz wegen Menschenhandels, Zuhälterei, Erpressung und anderer Delikte machen will. Das Gerichtsverfahren gegen Hanebuth wird voraussichtlich erst im Jahr 2016 anlaufen. mehr


Weitere Nachrichten finden Sie hier

  Videos aus aller Welt



Unterhaltung

Weitere Medien-Themen finden Sie hier

  Kinotrailer



Aus dem Leben

Weiter zu Bundesregierung will Radwege für schnelle E-Bikes öffnen

Bundesregierung will Radwege für schnelle E-Bikes öffnen

Osnabrück. Auch leistungsstarke E-Bikes sollen auf bestimmten Fahrradwegen bald freie Fahrt haben. Das Bundesministerium für Verkehr plant ein neues Zusatzzeichen ,,E-Bikes frei“, das es dann auch den Fahrern von schnellen E-Bikes mit bis zu 500 Watt starken Motoren erlaubt, den Radweg zu nutzen. Voraussetzung sei, dass die die örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörden zustimmen. mehr


Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

  Politik-Videos



Weiter zu Osnabrücker Kinder organisieren eine eigene Stadt

Osnabrücker Kinder organisieren eine eigene Stadt

Osnabrück. Zum achten Mal öffneten sich am Dienstag die Pforten der Kinderstadt im Haus der Jugend. Das Ferienpass-Angebot ist bei Osnabrücker Kindern beliebt. 120 Mädchen und Jungen verwalten bis Samstag eigenverantwortlich ihre eigenen Geschicke. Die Erwachsenen vor Ort geben nur Hilfestellung. Eva und Lisa kennen sich aus in der Kinderstadt. Als Fremdenführerinnen führten sie den Reporter und den Fotografen dieser Zeitung durch die wichtigsten Stationen der Kinderstadt. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

In der Diskussion

Weiter zu Bahn-Krise: Ein Schlag ins Kontor

Bahn-Krise: Ein Schlag ins Kontor

Berlin. Die Deutsche Bahn schließt nach schlechten Zahlen für das erste Halbjahr einen Stellenabbau nicht aus. Seine konkreten Vorstellungen dafür will Vorstandschef Rüdiger Grube am 16. Dezember dem Aufsichtsrat vorlegen. Ein Kommentar. mehr


Weiter zu Fehlgeleiteter Protest der französischen Bauern

Fehlgeleiteter Protest der französischen Bauern

1

Osnabrück. Fleischtransporter aus Deutschland und Spanien werden an der Grenze gestoppt, die ausländische Konkurrenz sei Schuld an den Problemen der französischen Landwirte. Das stimmt nicht ganz, merkt unser Autor an – eigentlich leiden Landwirte dies- und jenseits der Grenze unter denselben Problemen. mehr


Weitere Nachrichten finden Sie hier

Nachrichten aus Delmenhorst, Ganderkesee, Stuhr, Bremen und der Region Oldenburg, aus Deutschland und der ganzen Welt

Hier finden Sie die Nachrichten sortiert nach Ressort: Politik, Regionale Wirtschaft, Niedersachsen, Gut zu wissen, Digitale Welt, Kultur, Familie, Sport, Werder Bremen, Atlas Delmenhorst, Topthemen aus der Region Delmenhorst.

Sowie aus den Orten: Delmenhorst, Ganderkesee, Bremen, Oldenburg, Stuhr.

Eine Übersicht aller Spezials und Themenseiten finden Sie auf www.noz.de/themenseiten.

Zum Abo-Service gelangen Sie hier: Abo-Service.

Was passierte am