19.01.2011, 15:59 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Hochwasser an Ems und Hase Kreisstraße bei Hüntel wegen Überflutung gesperrt

Foto: Tobias BöckermannFoto: Tobias Böckermann

Die Hochwasserpegel an Ems und Hase sind nach wie vor hoch. Deshalb musste der Landkreis Emsland die Kreisstraße 239 zwischen Hüntel und Wesuwe im Bereich der Emsflutmulde vorübergehend sperren.

Die Fahrbahn ist nach Angaben des Landkreises etwa zehn Zentimeter hoch überflutet. Sobald der Wasserpegel sinkt und die Fahrbahn nicht mehr betroffen ist, wird die Kreisstraße wieder freigegeben. Dass dies bald geschehen könnte, scheint nicht ausgeschlossen: Die Pegel fallen derzeit wieder.

0 Kommentare