Ihre Werbung hier?
Klinik wird zum neuen Flüchtlingsheim in Osnabrück 1 Einstimmung auf das Fest der Feste Linus schläft in Lila-Weiß: Neunjähriger trägt Korsett mit VfL-Emblem 2 Gericht setzt Grenzen für Sonntagsarbeit 1

Aus der Region

Weiter zu Gemeinde Belm will Vergnügungssteuer erhöhen
Abschreckung für Spielhallenbetreiber

Gemeinde Belm will Vergnügungssteuer erhöhen  

Belm. Weil die Stadt Osnabrück die Vergnügungssteuer auf 20 Prozent erhöht, will die Gemeinde Belm nachziehen und diese Abgabe von 12 auf 15 Prozent anheben. Der defizitäre Gemeindehaushalt soll damit allerdings ausdrücklich nicht aufgebessert werden. mehr


Weiter zu Politikschüler bereiten Friedensgespräch vor
Kooperation mit Ratsgymnasium

Politikschüler bereiten Friedensgespräch vor  

Osnabrück. Das Friedensgespräch am kommenden Donnerstag in der Aula der Universität Osnabrück im Schloss steht vor einer Premiere: Zum ersten Mal wird ein Friedensgespräch in Kooperation mit einer Schule stattfinden. Zur Vorbereitung auf das Thema „Persönliche Freiheit und Sicherheit im Internet“ hat sich ein Politikkurs des Ratsgymnasiums Gedanken zum Ablauf der Debatte gemacht. mehr


Weiter zu Verschwundenes Pony „Lillifee“ wieder zu Hause
Pauline wieder glücklich

Verschwundenes Pony „Lillifee“ wieder zu Hause  1

Schwagstorf. Wunder gibt es immer wieder: Wie ein Lauffeuer verbreitete sich vor wenigen Wochen die Nachricht über das Verschwinden des Shetland-Ponys „Lillifee“ von einer gesicherten Weide in Ostercappeln-Schwagstorf. mehr


Mehr aus der Region Osnabrück

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Eine große Aufgabe

Eine große Aufgabe  

Kommentar Was rollt da auf die Stadt zu? 600 Flüchtlinge auf relativ engem Raum – das hört sich zunächst dramatisch an. Wer sich jedoch mit den Fakten und den Hintergründen beschäftigt, wird schnell erkennen, dass es eine gute Lösung für die Zuflucht Suchenden und für Osnabrück ist. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück


zu unseren Bildergalerien