Ihre Werbung hier?

Aus der Region

Weiter zu Rot-Grün will über 60 Millionen Euro in Fachhochschulen stecken
Forschung stärken

Rot-Grün will über 60 Millionen Euro in Fachhochschulen stecken  

Hannover. Mit einer mehr als 60 Millionen Euro schweren Finanzspritze will die rot-grüne Landesregierung die sechs staatlichen Fachhochschulen im kommenden Jahr unterstützen. Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne) will am Donnerstag (11.00 Uhr) in Hannover Details des Fachhochschulentwicklungsprogramms vorstellen. mehr


Weiter zu Türken wählen Präsidenten in Hannover oder im Olympiastadion
Wahllokal in den Messehallen

Türken wählen Präsidenten in Hannover oder im Olympiastadion  

Hannover. Für die türkische Präsidentschaftswahl können in Deutschland lebende Türken von diesem Donnerstag (8.00 Uhr) an ihre Stimme auch in Hannover abgeben. Das in einer Messehalle eingerichtete Wahllokal ist für Türken aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt bestimmt. In den fünf Ländern gibt es 182 500 Wahlberechtigte. mehr


Weiter zu „Wall-Fahrt“: 450 Skater rollen durch Osnabrück
Inliner und Longboards

„Wall-Fahrt“: 450 Skater rollen durch Osnabrück  

Osnabrück. Perfekte Bedingungen am Mittwochabend für die traditionelle „Wall-Fahrt“ zum Ferienauftakt: Über 450 vorwiegend junge Menschen folgten dem Aufruf des Stadt-Sport-Bundes zur gemeinsamen Skate-Ausfahrt. Dabei hätten die Sportbegeistern beinahe auf die anheizende Musikbegleitung verzichten müssen, wäre nicht das THW eingesprungen. mehr


Weiter zu KME gliedert sich neu und streicht 140 Jobs
Osnabrücker Kupferverarbeiter

KME gliedert sich neu und streicht 140 Jobs   1

Osnabrück. Der Kupferverarbeiter KME streicht in seinem Osnabrücker Werk 140 Stellen. Das teilte die Geschäftsführung den Mitarbeitern auf einer Betriebsversammlung mit. Osnabrücks personalstärkstes Industrieunternehmen soll künftig in drei Geschäftsbereiche gegliedert werden und bekommt einen neuen Chef. mehr


Weiter zu Mutmaßlicher Dieb soll Ladendetektive gebissen haben
Osnabrücker Polizei im Einsatz

Mutmaßlicher Dieb soll Ladendetektive gebissen haben  

Osnabrück. Ein mutmaßlicher Ladendieb hat sich in Osnabrück heftig gegen Ladendetektive gewehrt, die den Mann festhalten wollten. Nach Angaben der Sicherheitsmitarbeiter schlug, biss und trat der Mann nach ihnen. Die Polizei führte ihn ab. mehr


Mehr aus der Region Osnabrück

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu „Wall-Fahrt“: 450 Skater rollen durch Osnabrück
Inliner und Longboards

„Wall-Fahrt“: 450 Skater rollen durch Osnabrück  

Osnabrück. Perfekte Bedingungen am Mittwochabend für die traditionelle „Wall-Fahrt“ zum Ferienauftakt: Über 450 vorwiegend junge Menschen folgten dem Aufruf des Stadt-Sport-Bundes zur gemeinsamen Skate-Ausfahrt. Dabei hätten die Sportbegeistern beinahe auf die anheizende Musikbegleitung verzichten müssen, wäre nicht das THW eingesprungen. mehr


Weiter zu Ralf Waldschmidt und Svenja Marderwald im Gespräch
Theater-Intendant, Hotel-Chefin

Ralf Waldschmidt und Svenja Marderwald im Gespräch  

Osnabrück. Svenja Marderwald leitet die Bar Grand Hotel, und sie ist eine begeisterte Theatergängerin. Und möglicherweise wird Theaterintendant Ralf Waldschmidt Fan des Grand Hotels. Wir haben die Barchefin und den Theaterleiter für ein Gespräch zusammengebracht. mehr


Weiter zu Mutmaßlicher Dieb soll Ladendetektive gebissen haben
Osnabrücker Polizei im Einsatz

Mutmaßlicher Dieb soll Ladendetektive gebissen haben  

Osnabrück. Ein mutmaßlicher Ladendieb hat sich in Osnabrück heftig gegen Ladendetektive gewehrt, die den Mann festhalten wollten. Nach Angaben der Sicherheitsmitarbeiter schlug, biss und trat der Mann nach ihnen. Die Polizei führte ihn ab. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück
zu unseren Bildergalerien