Ihre Werbung hier?
Osnabrück: Warum Pizzen bei „La Chiesa“ vulgäre Namen haben Meller Landwirt braucht Stammzellenspende Chemieunfall in Domschule: Acht Kinder im Krankenhaus Axel Prahl: „Tatort“ als Statement für die Homo-Ehe 1

Aus der Region

Weiter zu Nordseewerke in Emden erneut in der Insolvenz

Nordseewerke in Emden erneut in der Insolvenz

1

Emden. Die Nordseewerke in Emden sind wieder in Finanznot. Nach der Insolvenz 2012 reichte die Geschäftsleitung des Fundament-Herstellers für Offshore-Windparks am Freitag erneut Insolvenzantrag ein. Durch fehlende Aufträge drohte die Zahlungsunfähigkeit, teilte die Kanzlei des Anwalts Jörg Gollnick mit. Der Insolvenzrechtler wurde zum Berater der Geschäftsführung berufen. mehr


Weiter zu Osnabrück: Landrat Lübbersmann hat eine Chance vertan

Osnabrück: Landrat Lübbersmann hat eine Chance vertan

Osnabrück. Keine Antwort ist auch eine Antwort. So werden nun viele Bürger die plötzliche Sprachlosigkeit von Landrat Michael Lübbersmann deuten. Damit hat der Landrat eine Chance vertan. Das ist das denkbar schlechteste Krisenmanagement. Gewinner ist die Politikverdrossenheit. mehr


Mehr aus der Region Osnabrück

Unser Whatsapp-Service


Powered by WhatsService

mehr Infos zu Whatsapp



Im Blickpunkt

Weitere Nachrichten finden Sie hier

In der Diskussion

Weiter zu Minister Müller zieht im Kosovo ernüchternde Bilanz

Minister Müller zieht im Kosovo ernüchternde Bilanz

Pristina. Seit 15 Jahren fließen deutsche Hilfsgelder in das Kosovo. Der jüngste Staat Europas kämpft mit wirtschaftlichen Problemen und der Abwanderung seiner Bewohner. Diese versuchen meist vergeblich, in Deutschland Asyl zu bekommen. Deshalb hat Entwicklungsminister Müller nun ein Programm angekündigt, um Rückkehrern eine Chance in der alten Heimat zu bieten. mehr


Weiter zu Showdown beim Post-Tarifstreit?

Showdown beim Post-Tarifstreit?

mhs/dpa Osnabrück. Vor lauter Bahn-Streik-Theater ist der Tarifkonflikt bei der Post fast untergegangen. Doch nun kocht alles wieder hoch: An diesem Freitag läuft der Tarifvertrag für die rund 140.000 Beschäftigten aus, am Montag soll erneut verhandelt werden. Doch die Fronten sind verhärtet: Der Vorstand will sparen, die Mitarbeiter fordern mehr Geld. Sorge macht zudem das neue, regionale Zustellnetz. Dort werden deutlich niedrigere Löhne gezahlt. mehr


Weitere Nachrichten finden Sie hier

Aus dem Leben

Weiter zu Bitkom will Regeln für Smartphone-Nutzung bei Konferenzen

Bitkom will Regeln für Smartphone-Nutzung bei Konferenzen

Osnabrück. Der Digitalverband Bitkom hat sich für soziale Spielregeln ausgesprochen, die die Nutzung des Smartphones zum Beispiel bei dienstlichen Besprechungen regeln. Der Verband hat in einer Umfrage festgestellt, dass für viele Deutsche das Smartphone in Konferenzen eine willkommene Ablenkung ist. Gleichzeitig sagen rund drei Viertel der Berufstätigen (72 Prozent), dass es sie stört, wenn andere Teilnehmer eines Meetings sich mit dem Smartphone beschäftigen. mehr


Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

  Politik-Videos



Weiter zu Terminvergabe im Osnabrücker Bürgeramt

Terminvergabe im Osnabrücker Bürgeramt

Osnabrück. Wer im Bürgeramt etwas zu erledigen hatte, musste sich an bestimmten Tagen auf lange Wartezeiten einstellen. Die Wartezeiten sollen nun durch Terminvergaben verkürzt werden , teilt die Stadt mit. Dieser neue Service wird zum 2. Juni eingeführt. Für sämtliche Dienstleistungen, die im Bürgeramt wahrgenommen werden müssen, können im Vorfeld via Internet oder telefonisch passgenaue Termine vereinbart werden. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.